Frisch vor Ort gekocht

29. März 2018

„Culina Mea“ bietet Catering der besonderen Art (Kölnische Rundschau vom 29.03.2018)

Wasserbäder und Warmhalteplatten hat Bernhard Junge nicht im Gepäck. Er kapert fremde Küchen und kocht dort frisch – egal, ob für ein Candle-Light-Dinner oder eine Party. Das ist Stress, aber das ist auch die Leidenschaft des 62-Jährigen aus Reichshof-Berghausen, der Elektromeister gelernt hat und eine eigene Firma führt. Aber weil Junge eben gern für viele Leute kocht, haben er und Ehefrau Birgit (57) mit „Culina Mea“ vor einem halben Jahr einen Cateringservice der anderen Art gegründet.

Er erläutert das Konzept: „Nur wenig ist vorgekocht, alles wird an Ort und Stelle zusammengestellt und zubereitet, keine Nahrungsmittel landen in der Abfalltonne.“ Zudem kümmere er sich um jedes Detail und bringe fehlende Geräte mit, „selbst den Pizzaofen“.

EIGENE VERANSTALTUNGEN
Für das Marketing und bei Veranstaltungen steht dem Ehepaar Junge Kompagnon Andreas Horath (50) zur Seite. Und klar, dass der gelegentlich als Schnibbelhilfe ran muss. Nachdem das Trio mit einem sechsgängigen Weihnachtsmenü für 40 Gäste die Feuertaufe bestanden hat. lädt Culina Mea für den 2. Juni zu einer „ltalian Night“ in den Hof der Burg Denklingen ein.

„Das Kochen an ungewöhnlichen Orten gehört bei unseren eigenen Veranstaltungen ebenfalls zum Konzept“, erklärt Horath, der in Köln Gastronomie-Erfahrung gesammelt hat. Fleisch- und Weinverkostungen sind ein Teil davon. Zudem wollen die Reichshofer möglichst viele regionale Produkte verarbeiten. Und obwohl Birgit und Bernhard Junge alle Speisen vor den Augen ihrer Gäste anrichten, so offenbaren sie dennoch nicht alles: Das Rezept der Currysoße bleibt streng geheim.

Bernhard Junge
LIVE-COOKING & CATERING

Lehmelsweiher 7
51580 Reichshof-Berghausen

Telefon: 02261 500520
E-Mail: bernhard.junge@culina-mea.de

Andreas Horath
EVENTMANAGEMENT & MARKETING

Euelner Straße 6
51580 Reichshof-Brüchermühle

Telefon: 02296 991288
E-Mail: andreas.horath@culina-mea.de